Start des Masterkurses 20 Monate am 29.01.2022

Berufspädagoge IHK

Du willst als Weiterbildner oder Ausbilder einen 

Berufsabschluss

Master Professional of Vocational Training (CCI) 

+ Train The Online Trainer 

Qualifizierung!

flexibel als Video-Selbstlernkurs

Prüfungsvorbereitung mit 99% Bestehensquote

+ Online-Live Wochenenden mit

handlungsorientierten Lernmethoden

Fundierte berufspädagogische 

Expertise 

Berufspädagoge IHK  

Online-Vorbereitungskurs

+ Live Lerngruppe


Du bist auf der Suche nach einer flexiblen-Lösung für Deine Aufstiegsfortbildung zum IHK geprüften Berufspädagogen?


Mit dem Berufspädagogen Videokurs mit Live Lerngruppe bekommst Du ein Power-Paket aus pädagogischem Wissen und praxisorientierten Umsetzungen um Dich optimal auf die anspruchsvolle Prüfung vorzubereiten.


Die Lernvideos begleiten Dich durch alle Module der Fortbildung: Von A wie Ausbildung bis Z wie  Zusatzqualifikationen über interaktive Gruppenarbeiten zu geschäftsprozessorientierten Ausbildungsmethoden.


Alles, was Du brauchst - in einer Fortbildung

Du bekommst die qualifizierte Aufstiegsfortbildung zum Berufspädagogen IHK auf Masterniveau DQR 7 und unsere exklusive Weiterbildung Train The Online Trainer


Berufspädagogische Expertise

Die Videos basieren nicht nur auf Trends und Hören-Sagen!


Andrea ist seit über 10 Jahren geprüfte Berufspädagogin und auch aktive Prüferin für Berufspädagogen bei der IHK Konstanz basiert alle ihre Module und Konzepte auf didaktischem Grundwissen -


Denn es geht bei begeisternden Weiterbildungen und erfolgreicher Ausbildung in Präsenz und Online nicht nur um Edutainment, sondern um fundierte pädagogische Methoden, die Deine Lerninhalte oder Curricula nachhaltig und mit Spaß vermitteln.


Ständige Updates

Die Lernwelt bewegt sich schnell. Mit uns kannst Du am Ball bleiben - denn die Lernvideos werden kontinuierlich erweitert und upgedatet!


So verlierst Du nie den Anschluss und erfährst als Erste*r, wenn es neue Methoden und Lerntools gibt, die Du als Lernexpert*in unbedingt kennen musst.

Praxisgeprüfte Video-Learnings

Andrea testet alle Tools und Methoden selbst auf Herz und Nieren - deswegen stecken sie überhaupt erst in diesem prall gefüllten Mastermind Kurs


Denn nur die absoluten Favoriten der Teilnehmer*innen sind gut genug!


Du bekommst Inhalte für jede Lernsituation und Lernhürde in der Ausbildung und Weiterbildung. Darüber hinaus lernst Du auch Managementprozesse, Beratung und Personalentwicklung.


Dabei geht es vor allem immer um Interaktion und Gruppendynamik!


Zusatzmaterial mit Qualität

Du bekommst nicht nur die Videos selbst, sondern auch noch umfangreiche Unterlagen direkt dazu!


Die Teilnehmerunterlagen fundieren auf wissenschaftlicher Grundlage. Wir nutzen die Unterlagen der GAB. 


Das sagen unsere Teilnehmer*innen


"Vom Besserwisser zum Besserkönner"

Andrea bildet seit über 10 Jahren Berufspädagogen bei der IHK aus. Sie begleitet die Teilnehmenden auf ihrem Weg zu neuen Weiterbildnern und Ausbildern. Dabei unterstützt sie Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Branchen: 

Vom Ausbilder und Ausbildungsbeauftragten  in Industrieunternehmen über Weiterbildner bei Bildungsträgern, bis zu Personalentwicklern in mittelständischen Unternehmen oder Konzernen.


Hier erzählen ein paar von unseren Teilnehmenden ihre persönliche Geschichte mit der Aufstiegsfortbildung Berufspädagoge IHK:

"Ich bin heute nicht mehr die Ausbilderin, die ich vor anderthalb Jahren war. Ich habe so viel gelernt, so viel mitgenommen und mich so sehr verändert. 

Ich würde alles genauso wieder machen. Danke, Andrea."

"Dass ich jetzt heute hier lächelnd stehe das habe ich ganz klar auch Andrea zu verdanken, neben dem Unterricht und neben der Workshop-Gestaltung legt Andrea sehr, sehr viel wert auf die Betreuung der Lernenden."

"Ich konnte mich auch persönlich weiterentwickeln und habe jetzt Werkzeuge in die Hand bekommen, damit ich auch beruflich neu durchstarten kann."

"Unsere Lernbegleiterin Andrea Schauf lebt und liebt diesen Beruf. Sie ist die Berufspädagogin schlechthin.
Das hat sie in allen Situationen bewiesen bei uns und hat uns dadurch auch enorm motiviert, mitgerissen und auch gefordert und gefördert."

Dirk

Ausbilder Metallwerkstat

"Projektarbeit ist so wichtig!"

Dass ich diese Arbeit in dieser Form anfertigen konnte, verdanke ich in erster Linie meiner Lernbegleiterin Andrea Schauf, die meine Projektarbeiten und Dokumentationen während der gesamten Weiterbildung immer mit scharfsinnigem Feedback versah und zudem hervorragende Vorbereitungsseminare zum geprüften Berufspädagogen durchführte.

Mark

Berater WFB

"Massive Handlungsorientierung"

Du vermittelst einfach massiv handlungsorientiert. Es gilt eigentlich schon nach den Seminaren und Modulen, das Gelernte sofort im Arbeitsalltag umzusetzen. Man bekommt in sehr kurzer Zeit sehr viel Stoff vermittelt. Außerdem schaffst Du es immer, dass man trotz Anstrengung sagt: "Gut, dass ich dabei war!"

Heike

Ausbilderin bei einem Bildungsträger

"Das Thema für Weiterbildner"

Ich habe viele Jahre in der Weiterbildung gearbeitet, habe hier ganz viele neue Ansätze bekommen in der Durchführung von Aus-und Weiterbildung, in der Methodik und auch endlich Hintergrundwissen erlangt.

Das steckt in Deiner Aufstiegsfortbildung:

Die Weiterbildung enthält 6 Module inkl. Projektarbeiten und freien Projekten, sowie den Video-Selbstlernkurs "Train The Online Trainer" vollgepackt mit Wissen für die erfolgreiche berufliche Zukunft.

1

Modul 1: Gestaltung von Lernprozessen in der Aus- und Weiterbildung 


  • Berufliche Lernprozesse konzipieren, die neue Kompetenzen veranlagen

➔ Selbstlernkompetenz, in offenen Situationen handeln

➔ berufsbiografische Gestaltungsfähigkeit

➔     Teamfähigkeit, vernetztes Denken und Handeln, Employability

  • Lernpotential von konkreter Arbeit erkennen und nutzen
  • Einen spezifischen Qualifikationsbedarf des Betriebs / Berufs erkennen und in einen Lernprozess umsetzen
  • Lernchancen in realen Abläufen erkennen, reale Arbeitsabläufe für das Lernen erschließen
  • Lernort- und Methodenvielfalt nutzen
  • Lernprozesse nach kompetenzbildenden berufspädagogischen Methoden planen

➔ entdeckendes Lernen, Lernen am eigenen Problem, handlungsorientierte Methoden

Lernmedien und -mittel sachgerecht einplanen und entwickeln können

  • Ergänzende Methoden (Erlebnispädagogik, künstlerische Übungen, usw.) sachgerecht einplanen und organisieren
  • Ziele, Aufgaben und die Vielfalt der Möglichkeiten von „Ausbildungsverbünden“ als Instrumenten der Ausbildungspolitik kennen, ihre Bedingungen und Chancen verstehen und ihre Angemessenheit beurteilen

2

Modul 2: Psychologisch-pädagogisch gestützte Lernbegleitung


  • Die Haltung eines Lernprozessbegleiters einnehmen und als Lernprozessbegleiter*in handeln 
  • Lernaufgaben individuell angemessen auswählen, arrangieren und stellen  
  • Lernende und Lerngruppen zum selbständigen Lernen ermutigen und sie dabei unterstützen 
  • Verhalten als Lernbegleiter*in reflektieren und an der eigenen Verbesserung arbeiten
  •  Mit den Lernenden deren Lernprozesse strukturieren, vereinbaren, reflektieren, analysieren und optimieren
  • Mit kritischen Situationen in der Aus- bzw. Weiterbildung umgehen und einzelne Lernende in Krisensituationen begleiten

3

Modul 3: Planungsprozesse in der beruflichen Bildung 1


  • Sinn und Notwendigkeit von Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Aus- und Weiterbildung verstehen
  • Anliegen und Besonderheiten der verschiedenen Qualitätsmanagementansätze verstehen

➔ geeignete Methoden und Instrumente für Fragen des QM auswählen und einsetzen

➔ an Aktivitäten zum Qualitätsmanagement aktiv beteiligen, Maßnahmen beurteilen

  • Die wirtschaftliche Seite von Aus- und Weiterbildung berücksichtigen

➔ wissen, wie man sie kalkuliert, Kosten und Nutzen

➔ Aufwand und Ertrag von Bildungsmaßnahmen ausgewogen beurteilen und die der Aus- und Weiterbildung in ein sachgemäßes Verhältnis zu anderen Zielgrößen setzen

4

Modul 4: Planungsprozesse der beruflichen Bildung 2


  • Prüfungen so planen, gestalten und durchführen, dass sie den Prüflingen optimale Chancen bieten, ihre ganze berufliche Handlungsfähigkeit unter Beweis zu stellen
  • Das Bemühen um moderne, kompetenzorientierte Prüfungsformen unterstützen und Beitrag dazu leisten
  • Berufliche Handlungsfähigkeit und Fertigkeiten prüfen statt nur Fachwissen
  • Prüferverhalten so entwickeln, dass es Prüfungsangst nimmt, verständliche und faire Aufgaben und Fragen stellen, den Prüfling zu optimalen Leistungen anzuregen und seine Leistungen gerecht bewerten zu können
  • In die Lage versetzen selbst in Prüfungsausschüssen mitzuarbeiten

➔ berufliche Prüfungen abzunehmen

➔ Prüfungen und Prüfungsaufgaben entwickeln und in den betrieblichen Kontexten Beurteilungen von Lernenden durchzuführen und Kompetenzfeststellungsverfahren anzuleiten

  • Die Spannweite moderner Prüfungsarten und -methoden kennen, deren Leistungsfähigkeit und Problematik sachgemäß anwenden können
  • Prüflinge angemessen und einfühlsam auf die verschiedenen Aspekte einer Prüfung vorbereiten
  • Rechtliche und psychologische Anforderungen an Organisation und Durchführung einer Prüfung kennen und diese beachten.
  • Eigenes Prüferverhalten kritisch überprüfen und die verschiedenen Arten und Methoden von Prüfungen sachlich richtig und psychologisch einfühlsam handhaben
  • Zeugnisse formulieren und ausstellen und bewerten
  • Beurteilungssysteme entwickeln und gezielt einsetzen


5

Modul 5: Ausbilder in der Weiterbildung


  • Formen und Strukturen der Weiterbildung
  • Zunehmende Verzahnung v. Aus- und Weiterbildung
  • Organisation der Weiterbildung in den Unternehmen
  • Personalplanung und -entwicklung
  • Anforderungen an moderne Weiterbildung
  • Vergleich Aus- und Weiterbildung (Rahmenbedingungen)
  • Sich entwickeln wollen: lebenslanges Lernen in der Biografie
  • Unterschiede im Lernen von Jugendlichen und Erwachsenen, konzeptionelle Erarbeitung von Lerneinheiten
  • Lehrmethoden in der Erwachsenenbildung, Werkzeuge, Rollen und Verhalten des Lernbegleiters
  • Typen von Teilnehmern
  • Die Transferproblematik, -begleitung (Übertragung an den Arbeitsplatz)
  •  Arbeitsintegrierte Weiterbildung und Lernen am eigenen Problem
  • Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs
  • Lernförderliche Umgebungen schaffen
  • Evaluationsformen für Weiterbildung
  • Kalkulation in der Weiterbildung
  • Marketing und Akquisition in der Weiterbildung

6

Modul 6: Personalentwicklung und -beratung


  • Techniken und Methoden des Beratens kennen
  • Individuelle Ratsuchende mit einer beruflichen bzw. berufspädagogischen Problematik professionell beraten können
  • Betriebe oder Unternehmen bei Aus- bzw. Weiterbildungsfragen professionell beraten
  • Beratungsbedarf eines Unternehmens feststellen und ein entsprechendes Beratungsangebot formulieren
  • Marketingstrategien für ein offenes Beratungsangebot entwickeln
  •  Lösungskonzepte für Aus- bzw. Weiterbildungsfragen entwickeln
  •  Relevante Informationen zu beschaffen und adressatengerecht zu vermitteln
  •  Widerstände gegen die Beratung erkennen und konstruktiv nutzen

Herzlich Willkommen,

ich bin Andrea

Lebenslanges Lernen als Beruf


Lernbegleiterin mit Leidenschaft!


Über 10 Jahre bilde ich jetzt Berufspädagogen auf Masterniveau (DQR 7) aus. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit Digitalisierung und IT. Ich bin Ideengeberin und Digitalisierungsoptimistin. Mir macht es viel Spaß, diese beiden Schwerpunkte in Einklang zu bringen. 


Heute profitierst Du von meinem Expertenwissen in der Lernvermittlung und digitalen Lernformen. 


Seite 2019 bin ich in den Prüfungsausschuss für Aus- und Weiterbildungspädagogen und Berufspädagogen bei der IHK Hochrhein Bodensee in Konstanz berufen. Ich prüfe sowohl die schriftliche Prüfungen als auch Dokumentationen und die Fachgespräche 2 x im Jahr.


Seit 2016 bin ich akkreditierte Prozessberaterin für das Projekt UnternehmenWertMenschplus vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.  


 Für das Wintersemester 2021/2022 habe ich einen virtuellen Lehrauftrag der internationalen Hochschule für das Bachelorstudium "Soziale Arbeit"


Meinen Hashtag #LernenkannSpassmachen nehme ich durchaus ernst 😉

Und das ist noch nicht alles, was Du bekommst!

Du erhältst auch meinen praxiserprobten Online-Kurs  mit  4 Modulen "Train The Online Trainer" vollgepackt mit Wissen für Deine erfolgreichen Online Aus- oder Weiterbildungen zuzüglich 3 Bonus-Kursen.

1

Modul 1 



Ich zeige Dir, in den folgenden Lektionen welche Software und Plattform besonders gut zu Deinen Seminaren und Deiner Zielgruppe passt. Hier geht es auch darum, wie Du Deine Teilnehmer optimal auf das Online-Seminar vorbereiten kannst.

  • Technische Voraussetzungen für Online-Formate
  • Hardware-Setup
  • Online-Plattformen
  • Online-Tools für digitale Zusammenarbeit
  • Digitaler Lernprozess
  • Checkliste für Dein Online-Seminar


2

Modul 2



In diesem Modul verrate ich Dir, wie Du Online-Seminare am besten planen kannst

  • Unterschiede Online und Offline-Seminare
  • Lernziel basierte Lernbausteine
  • Zeitplanung
  • Trainer-Leitfaden transformieren
  • Digitaler Lernprozess
  • Lernmedien und Mediengestaltung
  • Aufmerksamkeitsbooster
  • Motivationsdynamik

3

Modul 3 



In diesem Modul zeige ich Dir, wie Du Deine Inhalte teilnehmeraktivierend vermittelst. Du lernst Tools und Methoden kennen, die Deine Seminare außergewöhnlich und interaktiv werden lassen.

  • Onboarding und Warm-up
  • Gruppenarbeiten managen und online abbilden
  • Moderieren und Präsentieren
  • Informeller Austausch

4

Modul 4



In diesem Modul schauen wir uns alles Faktoren an, die Dein Online-Seminar zum Erfolg machen. Du lernst, mit Störern und Störungen umzugehen. Du bekommst Werkzeuge, um den Erfolg Deines Online-Seminars nachhaltig zu bestimmen.

  • Lernmanagementsysteme
  • Störer und Störungen 
  • Feedbackmethoden 
  • Methoden zur Transferbegleitung
  • Auswertungstools

Diese drei Bonuskurse bekommst Du ebenfalls direkt mit dazu:

Google - Lerntools mit System

In diesem Bonuskurs zeige ich Dir verschiedene Lerntools aus der Google-Familie, die Dein Trainer-Leben erheblich vereinfachen können und besonders auf kollaboratives Lernen ausgelegt sind

Virtuelle Flipcharts

Dieser Bonuskurs zeigt Dir, wie Du auch in Online-Formaten handgezeichnete Flipcharts vielfältig einsetzen kannst!

Kleine Work-Hacks zur Arbeitserleichterung

In diesem Bonuskurs habe ich Dir eine Sammlung von kleinen aber feinen Hacks zusammengestellt, die Dir Abkürzungen und kreative Wege zur Arbeitserleichterung zeigen, die Dich souverän und technik-affin wirken lassen!


Wieso überhaupt Online?!

Viele Trainer*innen haben sich in 2020 mehr oder weniger unfreiwillig mit dem Thema Online-Lernen befasst.


Dabei hat das digitale Lernen und Lehren so viele unschlagbare Vorteile und können Dir als Trainer*in unheimlich tolle neue Möglichkeiten eröffnen.


Denn mit Online-Seminaren in Deinem Repertoire kannst Du eine neue Art von Freiheit und Unabhängigkeit erfahren:


  • orts- und zeitunabhängig lernen
  • soziale Lerngruppe, trotz maximaler Entfernung
  • Zeit und (finanziellen) Aufwand für Reisen oder Unterkünfte einsparen
  • Prüfungsvorbereitung durch Online-Medien nachhaltiger möglich, da Videos jederzeit zur Verfügung stehen.


100%

Geld-zurück-
 Garantie

Die Fortbildung hält trotzdem nicht, was Du Dir versprichst?

Kein Problem, Du bekommst innerhalb von 14 Tagen nach Buchung eine vollständige Geld-zurück-Garantie. Ohne weitere Fragen!

Lass' Dir diese zusätzlichen Möglichkeiten zur Gestaltung von begeisternden Online-Seminaren nicht entgehen:

Kerstin

Sozialpädagogin

"Der Kurs hat meine Arbeit erleichtert und bereichert!"

Der Aufbau der Fortbildung war genau passend. Viele Inhalte sind auch bei Präsenz-Seminaren hilfreich.


Die Leidenschaft und Begeisterung für Bildung ist durch und durch spürbar. Damit ist Andrea ein richtiges Vorbild!

Christina

Rechtsanwältin

"Vielen Dank, Andrea Schauf!"

Ich kann diesen nächsten Schritt nur empfehlen. Ich habe ihn gemacht und viel mitgenommen und probiere Stück für Stück aus!

Christiane

Homöopathin

"Ich werde beim Online-Unterricht bleiben!"

Gerade denke ich wieder an meinen Bachblütenkurs, der dieses Jahr komplett ONLINE stattfand. Und was soll ich sagen? Es war grandios! Es war spannend.

Es war eine tolle Erfahrung für mich, dass eine Fachausbildung Online so erfolgreich umgesetzt werden kann.

Dein persönlicher Mehrwert

Inhalte

Wert

tatsächlicher Preis

Online- Vorbereitungskurs

Prüfungsvorbereitung IHK Prüfung Berufspädagoge

9.800 Euro

4.800 Euro

Live-Lerngruppe

6 WE per Zoom

9.000 Euro

inklusive

24 Monate Support in der Lernplattform

2.400 Euro

inklusive

3 Wochenden live online Prüfungsvorbereitung

4.500 Euro

inklusive

"Train The Online Trainer" Online Kurs inkl. 3 Bonus Kurse

1.250 Euro

inklusive

Deine Investition

zzgl. MWSt.

zzgl. IHK Prüfungsgebühren 

26.950 Euro

350 Euro pro Monat

20 Monate 

Du hast noch Fragen?

Wie viel Zeit muss ich in die Fortbildung investieren?

Wie lange habe ich Zugriff auf die Unterlagen?

Wann startet die Fortbildung?

Für wen ist diese Fortbildung geeignet?

Ich bin mir nicht sicher, wird die Fortbildung mich überfordern?

Ab wann habe ich Zugriff auf die Inhalte der Fortbildung?

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Noch Fragen offen? Dann schreibe mir gerne unter berufspädagoge@andrea-schauf.com oder schreib mir über Telegram @AndreaTrainTheOnlineTrainer - Der Link öffnet einen Chat mit mir!

 © Andrea Schauf 2021   |   Datenschutz   |   Impressum