Ich bin Andrea Schauf

Lernbegleiterin mit Leidenschaft! Über 10 Jahre bilde ich jetzt Berufspädagogen auf Meisterniveau aus. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit Digitalisierung und IT. Ich bin Ideengeber und Digitalisierungsoptimist. Mir macht es viel Spaß, diese beiden Schwerpunkte in Einklang zu bringen.  Meine größte Stärke ist, dass ich Menschen (wieder) zum Selbstlernen, zum Ausprobieren und Erfahren, motivieren kann.  


Dieser Blog soll Lehrende, Dozenten, ausbildende Fachkräfte und zukünftige Ausbilder animieren, sich mit dem Thema Lernen zu beschäftigen. Damit Online Lehren ebenso effektiv ist, wie Präsenz Seminare und online lernen für Teilnehmenden Spaß macht.


Train The (Online) Trainer

Erwachsenenbildung im Wandel der Arbeitswelt

Artikel

Juni 19, 2021

Feedback ist für den Lernprozess unverzichtbar. Dabei glauben manche Trainer*innen, dass das Aufzeigen und Korrigieren von Fehlern die zielführendste Devise zur Leistungsverbesserung ist. Denn wenn man etwas richtig machen möchte, muss man schließlich zuerst wissen, dass man etwas falsch gemacht hat, oder? Doch aktuelle Studien

Juni 12, 2021

Mittlerweile haben wohl auch die Neulinge unter den Online-Trainer*innen sich ein durchaus beträchtliches Wissen über den digitalen Lernprozess angeeignet. Dennoch gibt es immer noch einige Fehlerquellen, die häufig für holprige Abläufe sorgen. Die meisten davon sind zum Glück sehr einfach durch eine gute Planung zu

Juni 5, 2021

Wir thematisieren hier an dieser Stelle häufig die reinen Online-Seminare. Aber auch der Cousin des Online-Seminars hat in letzter Zeit einen großen Schub erhalten. Das integrierte Lernen oder auch Blended Learning soll die besten Eigenschaften beider Welten verbinden. Insbesondere in der Übergangsphase wieder hin zu

Mai 29, 2021

Jede*r Trainer*in kennt die klassischen technischen Störfaktoren eines Online-Seminars: Audio-Probleme, instabile Verbindungen und fehlende Links. Aber die zweitgrößte Störungsquelle ist wohl menschengemacht. Unter Trainer*innen hört man häufig von „schwierigen Teilnehmer*innen“ und wie sie einen Lernprozess unterminieren können. Viele Pädagog*innen sind zwar mit engelsgleicher Geduld ausgestattet,

Mai 22, 2021

Wir gehen einfach einmal davon aus, dass Du Trainer*in oder Coach aus ganzem Herzen bist. Wahrscheinlich hast Du Deine jetzige Tätigkeit ergriffen, weil Dir die Arbeit und der reale Kontakt mit Menschen wirklich wichtig ist. Dann ist es auch wahrscheinlich, dass Du mit gewissen Eigenheiten

Mai 15, 2021

Als Person in einer lehrenden Funktion legt man sich früher oder später wohl eine bestimmte Herangehensweise zu. Diese basiert vielleicht auf der individuellen Persönlichkeit oder aber auch auf Erfahrungswerten aus der Vergangenheit oder ist auf dem Vorbild des früheren Lieblingslehrers aufgebaut. Als Lehrende*r findet man

Mai 8, 2021

Einer der Faktoren, die für das Gefühl von weniger Lebendigkeit im Online-Seminar sorgen können, ist die anhaltende Zweidimensionalität. Wir schauen ständig auf einen Bildschirm und da sich die Menschen darin selten bewegen, verbleiben sie auch meist im selben Abstand zur Kamera und wir bekommen nicht

März 27, 2021

Das Schlagwort Gamification hast Du als Trainer*in sicherlich schon einmal gehört. Doch was beinhaltet dieser Ansatz überhaupt genau? Nichts tötet die Motivation zum Lernen schneller ab als Langeweile und Monotonie. Daher soll die Integration spielerischer Elemente Abhilfe schaffen und den Lernprozess auflockern. Selbst wenn Du

März 20, 2021

Wir fragen uns oft, wie wir unseren Teilnehmer*innen am besten neues Wissen vermitteln. Dabei steht häufig die Frage im Fokus, wie man Inhalte verständlich darstellt und effektiv selbstständig erarbeiten lässt. Dadurch gerät eine andere Frage manchmal in den Hintergrund: Wie sorgen wir dafür, dass unsere

März 13, 2021

Hybride Meetings sind eine besondere Herausforderung für jede Veranstalter*in. Die gleichzeitige Anwesenheit von Präsenz- und Online-Teilnehmer*innen erfordert besonders viel Planung und Feingefühl, um dafür zu sorgen, dass sich alle Beteiligten eingebunden fühlen. Ein Host oder Moderator*in ist hier noch viel mehr in der Verantwortung, um

Du möchtest mehr lesen zum Thema (Online) Lernen bzw. Lehren