Ich bin Andrea Schauf

Lernbegleiterin mit Leidenschaft! Über 10 Jahre bilde ich jetzt Berufspädagogen auf Meisterniveau aus. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit Digitalisierung und IT. Ich bin Ideengeber und Digitalisierungsoptimist. Mir macht es viel Spaß, diese beiden Schwerpunkte in Einklang zu bringen.  Meine größte Stärke ist, dass ich Menschen (wieder) zum Selbstlernen, zum Ausprobieren und Erfahren, motivieren kann.  


Dieser Blog soll Lehrende, Dozenten, ausbildende Fachkräfte und zukünftige Ausbilder animieren, sich mit dem Thema Lernen zu beschäftigen. Damit Online Lehren ebenso effektiv ist, wie Präsenz Seminare und online lernen für Teilnehmenden Spaß macht.


Train The (Online) Trainer

Erwachsenenbildung im Wandel der Arbeitswelt

Artikel

Oktober 16, 2021

Viele Trainer*innen haben mittlerweile sicherlich eine ganze Menge an Online-Tools ausprobiert. Gerade wenn Du in der digitalen Welt noch neu bist, neigst Du vielleicht sogar dazu, Dir ein ganzes Arsenal an Tools für jedes Szenario zuzulegen. Dabei liegt genau darin oftmals eine Stolperfalle. Denn wenn

Oktober 9, 2021

Viele Trainer*innen und Dozent*innen müssen regelmäßig sehr theoretische Inhalte vermitteln. Okay, sagen wir ruhig einfach „trocken“. Denn vermutlich würden die wenigsten Menschen Gesetzestexte als lebendig bezeichnen. Dabei ist theoretischer Background oftmals unerlässlich oder sogar Teil eines verbindlichen Curriculums oder Prüfungswissen. Das heißt: Gewisse Zahlen und

September 25, 2021

Falls das Wort Quiz bei Dir direkt die Assoziation „Prüfung“ hervorruft – keine Sorge! Ein Quiz legt viel größeren Wert auf eine spielerische Wissensabfrage, die vor allem auch zur Selbsteinschätzung und Wiederholung dient. Daher kannst Du Quizze auch in jedem Format einsetzen, selbst wenn Dein

September 18, 2021

Oftmals fühlt sich in Online-Seminaren die Zeit doppelt so lange an. Das hat verschiedene Hintergründe: Die Reduktion körpersprachlicher Signale, fehlende Interaktion oder einfach der Bildschirm an sich. Digitale Ermüdung ist ein echtes Problem für jede/n Online-Trainer/in, aber Du kannst gezielte Maßnahmen ergreifen, um diese Effekte

September 11, 2021

Tagesseminare sind eine besondere Herausforderung. Da Du keine langfristige Lernbegleitung und nur wenig Zeit zur Verfügung hast, musst Du alle Phasen im Schnelldurchlauf abarbeiten. Ganz schon schwierig, dass dabei nichts zu kurz kommt. Hinzu kommt für Dich vielleicht noch etwas Unsicherheit mit dem Online-Medium und

September 4, 2021

Gruppenarbeitsphasen sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden didaktischen Konzepts, das innerhalb einer Lerngruppe stattfindet. Dabei können Gruppenarbeiten verschiedene Zwecke erfüllen: Manche Methoden dienen der reinen Stärkung des Gruppenverbandes, andere dienen der praktischen Erarbeitung einer Aufgabenstellung. Grundsätzlich fragst Du Dich als Lernbegleiter*in bei der Konzeption Deiner

August 28, 2021

An den meisten Tagen bist Du hoffentlich mit einem gesunden Selbstvertrauen in Deine eigenen Fähigkeiten ausgestattet. Denn Du weißt ja eigentlich, dass Du kompetent bist und von Deinen Kolleg*innen und Kund*innen wertgeschätzt wirst. Aber dennoch schleichen sich manchmal diese Gedanken ein, die Dir nicht aus

August 21, 2021

Wir sprechen hier oft über die verschiedenen Anforderungen von Präsenz- und Online-Lernen, aber ein Grundsatz gilt für alle Formate: Anschauliche Lernmaterialien verankern sich nachhaltiger in unserem Gehirn. Das ist für erfahrene Pädagog*innen natürlich nichts Neues, aber wir suchen sicher alle kontinuierlich nach spannenden Möglichkeiten zur

August 14, 2021

Unser Alltag wird wahrscheinlich wesentlich mehr von Gewohnheiten bestimmt, als uns bewusst ist. Die meisten von uns haben sicherlich morgens eine gewisse Routine, die wir ohne großes Nachdenken abarbeiten. Das Ausführen von gefestigten Gewohnheiten verlangt uns also nur wenig kognitive Anstrengung ab – dafür erfordert

Juli 24, 2021

Kleine Häppchen sind leichter verdaulich. Das gilt auch fürs Lernen. Microlearning beschreibt eine Lernform, die auf kurzen Lernimpulsen aufgebaut ist. Dabei ist der Gedanke, dass knackigere Lerneinheiten die Konzentration besser aufrechterhalten und einfacher zu kontextualisieren sind. Auch die Tatsache, dass die Aufmerksamkeitsspanne bei uns Menschen