Ich bin Andrea Schauf

Lernbegleiterin mit Leidenschaft! Über 10 Jahre bilde ich jetzt Berufspädagogen auf Meisterniveau aus. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit Digitalisierung und IT. Ich bin Ideengeber und Digitalisierungsoptimist. Mir macht es viel Spaß, diese beiden Schwerpunkte in Einklang zu bringen.  Meine größte Stärke ist, dass ich Menschen (wieder) zum Selbstlernen, zum Ausprobieren und Erfahren, motivieren kann.  


Dieser Blog soll Lehrende, Dozenten, ausbildende Fachkräfte und zukünftige Ausbilder animieren, sich mit dem Thema Lernen zu beschäftigen. Damit Online Lehren ebenso effektiv ist, wie Präsenz Seminare und online lernen für Teilnehmenden Spaß macht.


Train The (Online) Trainer

Erwachsenenbildung im Wandel der Arbeitswelt

Artikel

Juli 24, 2021

Kleine Häppchen sind leichter verdaulich. Das gilt auch fürs Lernen. Microlearning beschreibt eine Lernform, die auf kurzen Lernimpulsen aufgebaut ist. Dabei ist der Gedanke, dass knackigere Lerneinheiten die Konzentration besser aufrechterhalten und einfacher zu kontextualisieren sind. Auch die Tatsache, dass die Aufmerksamkeitsspanne bei uns Menschen

Juli 17, 2021

Videoproduktion kann anfangs überwältigend sein, gleichzeitig aber auch vielfältig eingesetzt werden. Du kannst nicht nur Lernvideos für Deine Kurse drehen, sondern auch Material für Werbe- oder Image-Videos für Deine Webseite oder Social Media aufnehmen. Persönliche Videos geben Deinem Online-Auftritt eine unheimlich individuelle Note und stellen

Juli 10, 2021

Über Geld spricht man angeblich nicht. Aber wieso eigentlich nicht? Für viele Trainer*innen ist ihre finanzielle Situation ein schwieriges Thema. Es fällt uns manchmal schwer, den subjektiv oder objektiv passenden Gegenwert für unsere Leistungen festzulegen. Studien zeigen, dass insbesondere Frauen ihre Tagessätze in vielen Fällen

Juli 3, 2021

Viele Trainer*innen und Dozent*innen sind aktuell wieder mehr oder weniger in Präsenz-Veranstaltungen unterwegs. Für Einige konnte diese Rückkehr gar nicht schnell genug kommen und so werden auch gerne noch Kompromisse in Kauf genommen – Hauptsache wieder Präsenz! Doch was hat sich verändert? Abgesehen von den

Juni 26, 2021

Die Kommunikation über Konferenz-Softwares ist für viele von uns zu einem festen Bestandteil des Alltags geworden. Viele erfahrene Trainer*innen haben seitdem dennoch berichtet, dass sie vor Online-Veranstaltungen eine besondere Art der Aufregung verspüren. Aber woran liegt das? Man sollte doch meinen, dass Trainer*innen und Coaches

Juni 19, 2021

Feedback ist für den Lernprozess unverzichtbar. Dabei glauben manche Trainer*innen, dass das Aufzeigen und Korrigieren von Fehlern die zielführendste Devise zur Leistungsverbesserung ist. Denn wenn man etwas richtig machen möchte, muss man schließlich zuerst wissen, dass man etwas falsch gemacht hat, oder? Doch aktuelle Studien

Juni 12, 2021

Mittlerweile haben wohl auch die Neulinge unter den Online-Trainer*innen sich ein durchaus beträchtliches Wissen über den digitalen Lernprozess angeeignet. Dennoch gibt es immer noch einige Fehlerquellen, die häufig für holprige Abläufe sorgen. Die meisten davon sind zum Glück sehr einfach durch eine gute Planung zu

Juni 5, 2021

Wir thematisieren hier an dieser Stelle häufig die reinen Online-Seminare. Aber auch der Cousin des Online-Seminars hat in letzter Zeit einen großen Schub erhalten. Das integrierte Lernen oder auch Blended Learning soll die besten Eigenschaften beider Welten verbinden. Insbesondere in der Übergangsphase wieder hin zu

Mai 29, 2021

Jede*r Trainer*in kennt die klassischen technischen Störfaktoren eines Online-Seminars: Audio-Probleme, instabile Verbindungen und fehlende Links. Aber die zweitgrößte Störungsquelle ist wohl menschengemacht. Unter Trainer*innen hört man häufig von „schwierigen Teilnehmer*innen“ und wie sie einen Lernprozess unterminieren können. Viele Pädagog*innen sind zwar mit engelsgleicher Geduld ausgestattet,

Mai 22, 2021

Wir gehen einfach einmal davon aus, dass Du Trainer*in oder Coach aus ganzem Herzen bist. Wahrscheinlich hast Du Deine jetzige Tätigkeit ergriffen, weil Dir die Arbeit und der reale Kontakt mit Menschen wirklich wichtig ist. Dann ist es auch wahrscheinlich, dass Du mit gewissen Eigenheiten

Du möchtest mehr lesen zum Thema (Online) Lernen bzw. Lehren